• Info öffnen
    Info schließen

    12.05.2018

    Arnold-Steg rutschhemmend beschichtet

    Der Steg über das Arnold-Parkhaus und die Bahnlinie in Schorndorf wird von vielen Fußgängern täglich gerne benutzt. Er verbindet die Innenstadt mit dem nördlichen Teil der Grabenstraße, namentlich dem Stadtbiergarten, der AOK, dem Media-Markt und Lidl. Vor der Sanierung des Belages war der Steg bei Nässe rutschig und damit potenziell gefährlich. Das Team von Betec hat in kürzester Zeit einen neuen Belag aufgebracht, der die notwendige Rutschhemmung wieder hergestellt hat. Die Anschlüsse an die Stahlkonstruktion sind so ausgeführt, dass kein Wasser eindringen kann. Jetzt kann der Steg wieder gefahrlos benutzt werden.

  • Info öffnen
    Info schließen

    12.05.2018

    Arnold-Steg rutschhemmend beschichtet

    Der Steg über das Arnold-Parkhaus und die Bahnlinie in Schorndorf wird von vielen Fußgängern täglich gerne benutzt. Er verbindet die Innenstadt mit dem nördlichen Teil der Grabenstraße, namentlich dem Stadtbiergarten, der AOK, dem Media-Markt und Lidl. Vor der Sanierung des Belages war der Steg bei Nässe rutschig und damit potenziell gefährlich. Das Team von Betec hat in kürzester Zeit einen neuen Belag aufgebracht, der die notwendige Rutschhemmung wieder hergestellt hat. Die Anschlüsse an die Stahlkonstruktion sind so ausgeführt, dass kein Wasser eindringen kann. Jetzt kann der Steg wieder gefahrlos benutzt werden.

  • Info öffnen
    Info schließen

    12.05.2018

    Arnold-Steg rutschhemmend beschichtet

    Der Steg über das Arnold-Parkhaus und die Bahnlinie in Schorndorf wird von vielen Fußgängern täglich gerne benutzt. Er verbindet die Innenstadt mit dem nördlichen Teil der Grabenstraße, namentlich dem Stadtbiergarten, der AOK, dem Media-Markt und Lidl. Vor der Sanierung des Belages war der Steg bei Nässe rutschig und damit potenziell gefährlich. Das Team von Betec hat in kürzester Zeit einen neuen Belag aufgebracht, der die notwendige Rutschhemmung wieder hergestellt hat. Die Anschlüsse an die Stahlkonstruktion sind so ausgeführt, dass kein Wasser eindringen kann. Jetzt kann der Steg wieder gefahrlos benutzt werden.

  • Info öffnen
    Info schließen

    12.05.2018

    Arnold-Steg rutschhemmend beschichtet

    Der Steg über das Arnold-Parkhaus und die Bahnlinie in Schorndorf wird von vielen Fußgängern täglich gerne benutzt. Er verbindet die Innenstadt mit dem nördlichen Teil der Grabenstraße, namentlich dem Stadtbiergarten, der AOK, dem Media-Markt und Lidl. Vor der Sanierung des Belages war der Steg bei Nässe rutschig und damit potenziell gefährlich. Das Team von Betec hat in kürzester Zeit einen neuen Belag aufgebracht, der die notwendige Rutschhemmung wieder hergestellt hat. Die Anschlüsse an die Stahlkonstruktion sind so ausgeführt, dass kein Wasser eindringen kann. Jetzt kann der Steg wieder gefahrlos benutzt werden.

  • Info öffnen
    Info schließen

    12.05.2018

    Arnold-Steg rutschhemmend beschichtet

    Der Steg über das Arnold-Parkhaus und die Bahnlinie in Schorndorf wird von vielen Fußgängern täglich gerne benutzt. Er verbindet die Innenstadt mit dem nördlichen Teil der Grabenstraße, namentlich dem Stadtbiergarten, der AOK, dem Media-Markt und Lidl. Vor der Sanierung des Belages war der Steg bei Nässe rutschig und damit potenziell gefährlich. Das Team von Betec hat in kürzester Zeit einen neuen Belag aufgebracht, der die notwendige Rutschhemmung wieder hergestellt hat. Die Anschlüsse an die Stahlkonstruktion sind so ausgeführt, dass kein Wasser eindringen kann. Jetzt kann der Steg wieder gefahrlos benutzt werden.

  • Info öffnen
    Info schließen

    12.05.2018

    Arnold-Steg rutschhemmend beschichtet

    Der Steg über das Arnold-Parkhaus und die Bahnlinie in Schorndorf wird von vielen Fußgängern täglich gerne benutzt. Er verbindet die Innenstadt mit dem nördlichen Teil der Grabenstraße, namentlich dem Stadtbiergarten, der AOK, dem Media-Markt und Lidl. Vor der Sanierung des Belages war der Steg bei Nässe rutschig und damit potenziell gefährlich. Das Team von Betec hat in kürzester Zeit einen neuen Belag aufgebracht, der die notwendige Rutschhemmung wieder hergestellt hat. Die Anschlüsse an die Stahlkonstruktion sind so ausgeführt, dass kein Wasser eindringen kann. Jetzt kann der Steg wieder gefahrlos benutzt werden.