• Info öffnen
    Info schließen

    16.10.2020

    Sauber, sauber: staubfrei ins All

    Airbus baut nicht nur Flugzeuge, sondern auch Satelliten. In einer Halle in Friedrichshafen- Immenstaad entstehen Forschungssatelliten in einer Reinraumanlage, die zu den zehn Saubersten in Europa zählt. Jedes Staubkorn kann in der Schwerelosigkeit unabsehbare Folgen für die Funktion eines Satelliten haben.

     

    Betec hat für den Reinraum und das Besucherzentrum mehr als 2.000 Quadratmeter Boden beschichtet.

     

    (Fotos: Volker Banaditsch)

  • Info öffnen
    Info schließen

    16.10.2020

    Sauber, sauber: staubfrei ins All

    Airbus baut nicht nur Flugzeuge, sondern auch Satelliten. In einer Halle in Friedrichshafen- Immenstaad entstehen Forschungssatelliten in einer Reinraumanlage, die zu den zehn Saubersten in Europa zählt. Jedes Staubkorn kann in der Schwerelosigkeit unabsehbare Folgen für die Funktion eines Satelliten haben.

     

    Betec hat für den Reinraum und das Besucherzentrum mehr als 2.000 Quadratmeter Boden beschichtet.

     

    (Fotos: Volker Banaditsch)

  • Info öffnen
    Info schließen

    16.10.2020

    Sauber, sauber: staubfrei ins All

    Airbus baut nicht nur Flugzeuge, sondern auch Satelliten. In einer Halle in Friedrichshafen- Immenstaad entstehen Forschungssatelliten in einer Reinraumanlage, die zu den zehn Saubersten in Europa zählt. Jedes Staubkorn kann in der Schwerelosigkeit unabsehbare Folgen für die Funktion eines Satelliten haben.

     

    Betec hat für den Reinraum und das Besucherzentrum mehr als 2.000 Quadratmeter Boden beschichtet.

     

    (Fotos: Volker Banaditsch)

  • Info öffnen
    Info schließen

    16.10.2020

    Sauber, sauber: staubfrei ins All

    Airbus baut nicht nur Flugzeuge, sondern auch Satelliten. In einer Halle in Friedrichshafen- Immenstaad entstehen Forschungssatelliten in einer Reinraumanlage, die zu den zehn Saubersten in Europa zählt. Jedes Staubkorn kann in der Schwerelosigkeit unabsehbare Folgen für die Funktion eines Satelliten haben.

     

    Betec hat für den Reinraum und das Besucherzentrum mehr als 2.000 Quadratmeter Boden beschichtet.

     

    (Fotos: Volker Banaditsch)

  • Info öffnen
    Info schließen

    16.10.2020

    Sauber, sauber: staubfrei ins All

    Airbus baut nicht nur Flugzeuge, sondern auch Satelliten. In einer Halle in Friedrichshafen- Immenstaad entstehen Forschungssatelliten in einer Reinraumanlage, die zu den zehn Saubersten in Europa zählt. Jedes Staubkorn kann in der Schwerelosigkeit unabsehbare Folgen für die Funktion eines Satelliten haben.

     

    Betec hat für den Reinraum und das Besucherzentrum mehr als 2.000 Quadratmeter Boden beschichtet.

     

    (Fotos: Volker Banaditsch)

  • Info öffnen
    Info schließen

    16.10.2020

    Sauber, sauber: staubfrei ins All

    Airbus baut nicht nur Flugzeuge, sondern auch Satelliten. In einer Halle in Friedrichshafen- Immenstaad entstehen Forschungssatelliten in einer Reinraumanlage, die zu den zehn Saubersten in Europa zählt. Jedes Staubkorn kann in der Schwerelosigkeit unabsehbare Folgen für die Funktion eines Satelliten haben.

     

    Betec hat für den Reinraum und das Besucherzentrum mehr als 2.000 Quadratmeter Boden beschichtet.

     

    (Fotos: Volker Banaditsch)

  • Info öffnen
    Info schließen

    16.10.2020

    Sauber, sauber: staubfrei ins All

    Airbus baut nicht nur Flugzeuge, sondern auch Satelliten. In einer Halle in Friedrichshafen- Immenstaad entstehen Forschungssatelliten in einer Reinraumanlage, die zu den zehn Saubersten in Europa zählt. Jedes Staubkorn kann in der Schwerelosigkeit unabsehbare Folgen für die Funktion eines Satelliten haben.

     

    Betec hat für den Reinraum und das Besucherzentrum mehr als 2.000 Quadratmeter Boden beschichtet.

     

    (Fotos: Volker Banaditsch)

  • Info öffnen
    Info schließen

    16.10.2020

    Sauber, sauber: staubfrei ins All

    Airbus baut nicht nur Flugzeuge, sondern auch Satelliten. In einer Halle in Friedrichshafen- Immenstaad entstehen Forschungssatelliten in einer Reinraumanlage, die zu den zehn Saubersten in Europa zählt. Jedes Staubkorn kann in der Schwerelosigkeit unabsehbare Folgen für die Funktion eines Satelliten haben.

     

    Betec hat für den Reinraum und das Besucherzentrum mehr als 2.000 Quadratmeter Boden beschichtet.

     

    (Fotos: Volker Banaditsch)

  • Info öffnen
    Info schließen

    16.10.2020

    Sauber, sauber: staubfrei ins All

    Airbus baut nicht nur Flugzeuge, sondern auch Satelliten. In einer Halle in Friedrichshafen- Immenstaad entstehen Forschungssatelliten in einer Reinraumanlage, die zu den zehn Saubersten in Europa zählt. Jedes Staubkorn kann in der Schwerelosigkeit unabsehbare Folgen für die Funktion eines Satelliten haben.

     

    Betec hat für den Reinraum und das Besucherzentrum mehr als 2.000 Quadratmeter Boden beschichtet.

     

    (Fotos: Volker Banaditsch)

  • Info öffnen
    Info schließen

    16.10.2020

    Sauber, sauber: staubfrei ins All

    Airbus baut nicht nur Flugzeuge, sondern auch Satelliten. In einer Halle in Friedrichshafen- Immenstaad entstehen Forschungssatelliten in einer Reinraumanlage, die zu den zehn Saubersten in Europa zählt. Jedes Staubkorn kann in der Schwerelosigkeit unabsehbare Folgen für die Funktion eines Satelliten haben.

     

    Betec hat für den Reinraum und das Besucherzentrum mehr als 2.000 Quadratmeter Boden beschichtet.

     

    (Fotos: Volker Banaditsch)

  • Info öffnen
    Info schließen

    16.10.2020

    Sauber, sauber: staubfrei ins All

    Airbus baut nicht nur Flugzeuge, sondern auch Satelliten. In einer Halle in Friedrichshafen- Immenstaad entstehen Forschungssatelliten in einer Reinraumanlage, die zu den zehn Saubersten in Europa zählt. Jedes Staubkorn kann in der Schwerelosigkeit unabsehbare Folgen für die Funktion eines Satelliten haben.

     

    Betec hat für den Reinraum und das Besucherzentrum mehr als 2.000 Quadratmeter Boden beschichtet.

     

    (Fotos: Volker Banaditsch)

  • Info öffnen
    Info schließen

    16.10.2020

    Sauber, sauber: staubfrei ins All

    Airbus baut nicht nur Flugzeuge, sondern auch Satelliten. In einer Halle in Friedrichshafen- Immenstaad entstehen Forschungssatelliten in einer Reinraumanlage, die zu den zehn Saubersten in Europa zählt. Jedes Staubkorn kann in der Schwerelosigkeit unabsehbare Folgen für die Funktion eines Satelliten haben.

     

    Betec hat für den Reinraum und das Besucherzentrum mehr als 2.000 Quadratmeter Boden beschichtet.

     

    (Fotos: Volker Banaditsch)

  • Info öffnen
    Info schließen

    16.10.2020

    Sauber, sauber: staubfrei ins All

    Airbus baut nicht nur Flugzeuge, sondern auch Satelliten. In einer Halle in Friedrichshafen- Immenstaad entstehen Forschungssatelliten in einer Reinraumanlage, die zu den zehn Saubersten in Europa zählt. Jedes Staubkorn kann in der Schwerelosigkeit unabsehbare Folgen für die Funktion eines Satelliten haben.

     

    Betec hat für den Reinraum und das Besucherzentrum mehr als 2.000 Quadratmeter Boden beschichtet.

     

    (Fotos: Volker Banaditsch)

  • Info öffnen
    Info schließen

    16.10.2020

    Sauber, sauber: staubfrei ins All

    Airbus baut nicht nur Flugzeuge, sondern auch Satelliten. In einer Halle in Friedrichshafen- Immenstaad entstehen Forschungssatelliten in einer Reinraumanlage, die zu den zehn Saubersten in Europa zählt. Jedes Staubkorn kann in der Schwerelosigkeit unabsehbare Folgen für die Funktion eines Satelliten haben.

     

    Betec hat für den Reinraum und das Besucherzentrum mehr als 2.000 Quadratmeter Boden beschichtet.

     

    (Fotos: Volker Banaditsch)

  • Info öffnen
    Info schließen

    16.10.2020

    Sauber, sauber: staubfrei ins All

    Airbus baut nicht nur Flugzeuge, sondern auch Satelliten. In einer Halle in Friedrichshafen- Immenstaad entstehen Forschungssatelliten in einer Reinraumanlage, die zu den zehn Saubersten in Europa zählt. Jedes Staubkorn kann in der Schwerelosigkeit unabsehbare Folgen für die Funktion eines Satelliten haben.

     

    Betec hat für den Reinraum und das Besucherzentrum mehr als 2.000 Quadratmeter Boden beschichtet.

     

    (Fotos: Volker Banaditsch)